Zu beachten

Bitte beim Besuch von doggi-fun-Trainings generell beachten:

LÖSEN: der Hund sollte sich vorher bereits ein bisschen (vielleicht 10 Minuten, auch nicht 2 Std) bewegt und vor allem gelöst haben. Auf dem Parkplatz, am Tor, dem Vorplatz und dem Trainingsplatz ist absolutes Löse-und Markier-Verbot. Ausnahme nur für die Welpen.

Sollte doch versehentlich ein „Unglück“ passiert sein, bitte unbedingt auch unaufgefordert  mit sehr viel Wasser aus einer der Gießkannen nachgießen- sonst markieren die nachfolgenden Hunde darüber und es fängt an, zu stinken und Urin macht auch das Gras/die Büsche kaputt.

In Wixhausen bitte zum Pipi-machen auf die gegenüberliegende Straßenseite gehen, Platz im Rücken nach links weg ins Feld. Bitte nicht nach rechts weg auf die Heuwiese des Nachbarn gegenüber führen und auch nicht auf den Grünstreifen direkt vor dem Gelände. In Braunshardt könnt Ihr ins Feld gehen, aber bitte nicht lange vor dem Tor des Reiterhofs stehen bleiben und damit die Hofhunde ärgern.

Kot bitte immer einsammeln- auf dem Platz in Wixhausen sind Mülleimer, in Braunshardt bitte mitnehmen und entsorgen, bitte nicht in den Mülleimer des Reiterhofs werfen.

PARKEN: in Wixhausen bitte auf dem Gelände parken, nicht nebenan beim Schrottplatz, in Braunshardt nicht vor den Toren zu den Pferde-Paddocks und Koppeln.

FÜTTERN: Füttert Eure Hunde bitte nicht direkt vor dem Training. Am besten erst nach dem Training füttern oder zumindest sollten 3-4 Stunden seit der letzten Mahlzeit vergangen sein.

AUSRÜSTUNG: bitte kommt mit einem breiten Halsband oder gut sitzendem Geschirr und einer leichten Trainingsleine von etwa 1,5 m zum Training ohne schwere Karabiner, Ösen und Schnallen

Wir brauchen im Training -gerade bei Anfängern, sehr sehr viele weiche Leckerli, schon etwas Besonderes wie Käse oder Wurst, nicht nur Trockenfutter, außerdem gerne auch ein Spielzeug 

Als Futterbeutel eignen sich Gürteltaschen – keine Umhängetaschen und man sollte gut mit der Hand hineingreifen können!

Bringt eine Decke, Faltbox oder im Sommer ein Handtuch für Eure Hunde mit als Liegeplatz

Bei Regen, Kälte etc. die Hunde gerne einen Mantel tragen lassen

VERHALTEN VOR DEM TRAINING UND AUF DEM PLATZ: kommt immer mit angeleintem Hund auf den Platz und lasst ihn auch nur angeleint aus dem Auto springen. 

Bitte lasst die Hunde keinen Kontakt zu den anderen Hunden an der Leine haben und stellt Euch nicht mit Eurem Hund nah an den Zaun, wenn andere auf dem Platz trainieren.

Bitte vermeidet Dauerbellen, wenn irgendwie möglich, auch aus Rücksicht auf die Nachbarn und versucht, auf ruhiges und geordnetes Verhalten auch am Platzrand zu achten und die Gruppe vor Euch nicht zu stören.

Danke!

Kommt bitte immer pünktlich- lieber etwas zu früh als zu spät, sonst bringt Ihr den Ablauf, Eure Gruppe und Euren eigenen Hund ganz durcheinander.

Keine kranken Hunde auf den Platz bringen.

Keine läufigen Hündinnen auf den Platz bringen.

Absagen immer so früh wie möglich und immer in die jeweilige Trainingsgruppe in WhatsApp schreiben

Wenn wir nicht absagen, findet das Training (immer angepasst an das jeweilige Wetter) stattn

Auf dem Platz dürfen die Hunde nicht graben, markieren, Sachen anknabbern, nicht ohne Anleitung des Trainers auf alles drauf springen

Auch feste Hindernisse nicht vom Hund ohne Anweisungen der Trainer betreten lassen.

Die Geräte sind kein Kinderspielplatz, bitte lasst auch aus versicherungstechnischen Gründen keine Kinder auf den Geräten herumturnen

Pro Stunde trainiert nur eine Person mit dem Hund. Weitere Familienmitglieder sind herzlich willkommen zuzusehen.

Habt Spaß und vergleiche Dich und Deinen Hund nicht mit anderen!

Zum ersten Training bitte Anmeldung/AGB/Datenschutz, Impfpass, Tierhalterhaftpflicht-Nachweis und Kursgebühr in einem mit Namen beschrifteten Umschlag mitbringen

Kurs anfragen