Steffi Rumpf

GEB. Haase
GEB. 29.06.1972
Zulassung nach §11 TSchG

1987 - 1997

Auf den Hund gekommen bin ich seit 1987 und habe mich Seit 1997 bin ich selbst Trainer, zunächst ausschließlich ehrenamtlich im Verein, schwerpunktmässig in Agility. Ich besitze seit damals auch meine Trainer-Lizenz und bilde mich zudem laufend durch aktuelle Publikationen sowie den Besuch diverser Seminare bei namenhaften Experten im Hundesport, Physiotherapeuten und Verhaltensexperten fort.

Durch die ständige Weiterbildungen, auch über Bücher und Seminare, kann ich dir immer das neuste Wissen mitgeben.im Laufe der Jahre der Ausbildung von Hunden immer intensiver gewidmet.

2005

Nach der Geburt unserer Tochter habe ich dann gewagt, mit doggi-fun meine eigene Hunde- und Pferdeschule zu eröffnen. Ich gebe seit vielen Jahren auch externe Seminare.

Seminarthemen

Cavaletti Einsteiger und Fortgeschrittene

Cavagility (Cavaletti Parcoursarbeit)

doggi-golf

Fun-Mix Zirkeltraining

Balance und Koordination für Hunde

Treibball Einsteiger

Longieren ohne Band und Rohre Einsteiger und Fortgeschrittene

Spürhundtraining Einsteiger

Ich bin Autorin mehrer Bücher

Alle erschienen im Cadmos-Verlag. Zudem wurden diverse Artikel zu verschiedenen Hunde-Themen in unterschiedliche Hundezeitschriften veröffentlicht.

NEU: Neue Ideen für das Cavalettitraining

Pudel (mit Karin Pohl)

doggi-golf

Cavaletti-Training für Hund

Entspannt leben mit Hund

Thorsten Rumpf

GEB. 30.11.1971
Zulassung nach §11 TSchG

Seit 1995

Ich wollte bereits als Kind schon immer einen eigenen Hund haben, konnte mir jedoch erst als Erwachsener 1995 mit „Buster“ meinen Herzenswunsch selbst erfüllen.

Ich beschäftige mich seit jeher sehr intensiv mit dem Thema und besonders über die verschiedenen Aspekte und Möglichkeiten der Ausbildung von Hunden. Irgendwie war ich aber mit der „klassischen“ Ausbildungsmethode nie zufrieden und immer auf der Suche nach besserem, verständnisvollerem Training für Hunde.

Seit 25 Jahren

Seit mittlerweile 25 Jahren bin ich als Trainer tätig, zunächst ehrenamtlich im Verein, schwerpunktmässig in der Ausbildung der Welpen und Junghunde, später auch im Bereich Agility.

Ich bin bei doggi-fun für die Basisarbeit (Welpen, Grunderziehung, Vorbereitung auf Prüfungen) zuständig, außerdem unterrichte ich Agility und Frisbee sowie verschiedene Beschäftigungsgruppen mit immer neuen Schwerpunkten. 

Mein Schwerpunkt liegt mittlerweile aber auch im Einzeltraining, wo ich unsere Kunden bei verschiedensten Themen individuell und auch vor Ort unterstütze und den Teams Wege aus ihren Schwierigkeiten oder Problemen mit den Hunden aufzeige. Oft sind es nur kleine Änderungen (an sich selbst oder am Ablauf), die eine entscheidende Veränderung bringen, manchmal dauert der gemeinsame Trainingsweg aber auch länger- in jedem Fall macht es mich unheimlich glücklich, den Menschen und ihren Hunden auf ihrem gemeinsamen Weg weiterhelfen zu können. Dabei geht es immer um eine individuelle Herangehensweise und nie um ein bestimmtes “Schema”. 

Mein Herzenswunsch ist es aber, den Haltern, die frühzeitig zu uns kommen, zu zeigen, wie sie ihre Hunde besser verstehen und somit viele Schwierigkeiten oft schon im Vorfeld vermeiden können.

Natürlich bilde ich mich laufend durch aktuelle Bücher zum Thema Hund/Verhalten/Lernverhalten/Sport, sowie den Besuch von unterschiedlichsten Seminaren und Workshops fort. 

Externe Seminare

Seit Jahren gebe ich auch externe Seminar in unterschiedlichen Bereichen.

Frisbee Einsteiger und Fortgeschrittene

Ausdrucksverhalten des Hundes– Trainerschulungen

Vorbereitung auf den Wesenstest/ die Begleithundeprüfung

Train the Trainer

Clickertraining/ Markertraining: Einsteiger & Fortgeschrittene

Tricktraining

Agility für Einsteiger