Einzeltraining - Doggi-Fun
15711
page-template-default,page,page-id-15711,page-child,parent-pageid-15482,bridge-core-2.1.4,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-20.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive
 

Einzeltraining

Manche Dinge kann man in einer Gruppe weniger gut trainieren.

 

So ist es zumindest anfangs sehr schwer, einen guten und sicheren Rückruf gleich mit der Ablenkung durch andere Hunde aufzubauen, auch das Umlenken von unerwünschtem Jagdverhalten, Ziehen-an-der-Leine, Probleme beim Alleine-Bleiben oder auch Aggressionsverhalten gegenüber anderen Hunden und/oder Menschen sind unbedingt Themen, die sehr individuell angegangen und auf das jeweilige Team und dessen Geschichte abgestimmt trainiert und umgelenkt werden sollten.

 

Es macht jedoch keinen Sinn, zu denken, dass sich ein Verhalten, welches sich über Monate oder gar Jahre hinweg aufgebaut hat, durch Besuch von 2-3 Einzelstunden abstellen lässt. Ein problematisches Verhalten seitens des Hundes benötigt immer viel Engagement und Willen des Besitzers, wirklich etwas zu ändern sowie ein gutes Management, damit der Hund im Verlauf des Trainings möglichst wenig in ein bisher etabliertes (falsches) Verhalten fallen kann.

 

Wir bieten Euch daher auch Rabatte bei der Buchung von mehreren Einzeltrainings an, bei denen wir individuell ein gezieltes Programm für Euch und Euren Hund erarbeiten und in kleinen Lernschritten vorgehen.

 

Unser Einzeltraining kann auch auf weitere Distanz und terminlich flexibel zu uns via Video-Analysen und online- Coachings gebucht werden.

 

Neben allen Sport-und Beschäftigungs-Arten sind die Themen für Einzeltraining unter anderem:

 

  • Rückruf
  • alleine Bleiben
  • Leine-Pöbeln/Hundebegegnungen
  • an lockerer Leine laufen
  • Vorbereitung auf ein Baby in der Familie
  • Ängste
  • Aggressionen
  • Maulkorb-Training
  • Bellen (wenn Besuch kommt/ im Haus/ im Garten)
  • Jagdverhalten
  • Verkehrssicherheit/Alltagssicherheit
  • Anti-Giftköder-Training
  • Impulskontrolle
  • Orientierung am Besitzer
  • „Ich hebe nichts vom Boden auf“
  • Medical-Training
  • Schnüffeltraining/Nasenarbeit/Suche
  • Mehrhund-Führtraining

Aber natürlich richten wir uns ganz nach Eurem Bedarf- sprecht uns gerne an!!!